Menu

Katalog der Künstlerin V. meer


V.meer DeckblattKatalogproduktion mit der Künstlerin / Wissenschaftlerin Prof. Vera Meyer alias V. meer; Texte zu Kunst u. Künstlerin, Fotografie u. Reproduktionen: Martin Weinhold, Layout: Martin Weinhold & Michael de Maizière
Vera Meyer page 60

Weiterlesen ...

Arbeiter des Meeres - Vom Leben an Kanadas Küsten

Titelseite mare 127, April /Mai 2018 2018WorkSpace Canada Spezial zu maritimen Berufen, mare, Heft 127,
mit Texten vom Bildautor zu den Porträts

double page mare 118











Ein Teil von mir und doch nicht Ich

Cover des Parkinson BildbandesErschienen im Verlag Hoffmann und Campe, Hamburg 2020, ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Textautoren: Dr. Odette Fründt, S. Metzger
Buch Parkinson 19 4 XS











Weiterlesen ...

Journal No 4 - In Canadian WorkSpaces

WEINHOLD Canadian Workspaces WEBKatalogveröffentlichung als Anerkennung für besondere Leistungen in der analogen Schwarzweißfotografie. Das Buch zeigt Bilder aus den Produktionsjahren bis 2016 und nimmt einen Querschnitt durch kanadische Arbeitsräume vor. Mit einem Essay von Don Snyder (Toronto, Documentary Media Research Centre)
Format: 16,5 x 23 cm, Duplexdruck, 32 Seiten, Softcover. Zu beziehen über den Autor oder die STIFTUNG PHOTOGRAPHIE schwarzweiß

 

 

Weiterlesen ...

Vita activa in biotechnology

MinJin MG 8290 XSCo-Autor des wissenschaftlich-philosophischen Artikels Vita activa in biotechnology: what we do with fungi and what fungi do with us. Online Veröffentlichung bei Springer Nature im Dezember 2017, zusammen mit Prof. Dr.-Ing. Vera Meyer und Edeltraud Mast-Gerlach. Der Artikel befaßt sich mit der Problematik multiresistenter Keime und den Möglichkeiten der modernen Pilzbiotechnologie. Es geht um berufliche Lebensmodelle mit der Wissenschaft, wie junge Forschende einerseits idealistische Ziele verfolgen, andererseits aber auch dringend für ihren Lebensunterhalt bezahlte Stellen finden müssen.

Katalog WorkSpace Canada

Cover Katalog WorkSpace Canada, © JFKI / Martin WeinholdBuchveröffentlichung anläßlich der gleichnamigen Ausstellung am Berliner John F. Kennedy Institut für Nordamerikastudien im Jahr 2011. Der Katalog ist eine Zwischenbilanz der Projektjahre 2006-2010. Die Portraits werden in Themengruppen wie z.B. Handwerk, Industrie, Bildende Kunst gezeigt. Mit einem Essay des kanadischen Philosophen Mark Kingwell, sowie Textbeiträgen von Prof. Harald Wenzel und Tobias Scholz vom JFKI. / Inhalt:  64 Seiten, Broschur, Format A 4 quer; 86 Abbildungen, das Buch ist in englischer Sprache. Zu beziehen über die Bibliothek des John-F-Kennedy Institut Berlin und zum Preis von 20,- Euro (zzgl. Versand) vom Künstler direkt.

Weiterlesen ...

Menschen bei Freudenberg in Berlin

Innentitel Bildband Freudenberg © Martin WeinholdBuchveröffentlichung zum Projekt mit der Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG. Seit 2008 wurde das konkrete Arbeitsumfeld der Mitarbeiter im alten Werk in Berlin-Friedrichshain dokumentiert. Mit Portraits und Umfeldstudien stellt der Bildband Werk und Mitarbeiter am alten Standpunkt vor und gibt einen Ausblick auf die Zeit nach dem Umzug der Produktionsstätte nach Berlin-Adlershof.

Konzept / Idee: Gudrun Stadler und Martin Weinhold

64 Seiten, Hardcover, Format 24 x 27 hoch; 105 Abbildungen, Layout: Michael de Maizière

Weiterlesen ...

 

Künstler. Köpfe. Ateliers. Eine fotografische Portraitarbeit aus dem Berliner Südosten

Cover Bildband Künstler Köpfe Ateliers © Martin WeinholdMartin Weinhold hat in den Jahren 2001 – 2004 im Berliner Südosten über 80 bildende Künstler in ihren Ateliers und Werkstätten aufgesucht und dort portraitiert. Die Bilder  sind Dokumentation und Bestandsaufnahme einer künstlerischen Szene, die sich durch den politischen Umbruch von 1989 radikalen Veränderungen ausgesetzt sah. Eine Auswahl dieser Portraitsammlung erscheint in dem Bildband „Künstler Köpfe Ateliers“. Es geht um die Herausforderungen, mit und von der Kunst zu leben und natürlich um die Faszination künstlerischen Schaffens.

120 Seiten, Hardcover, Format 23,5 x 26,5, 75 Abbildungen (Restauflage vorhanden, zum Preis von 20,- Euro zzgl. Versand vom Künstler direkt zu beziehen)

Weiterlesen ...

Interview zum WorkSpace Canada Project, Toronto, Mai 2010

Interview mit Milva-Katharina Klöppel, koordinierende Redakteurin des DKG-Journals, über das Projekt WorkSpace Canada, die Idee und die Perspektiven

Erschienen in: DKG Journal, Zeitschrift der Deutsch-Kanadischen Gesellschaft e.V., Ausgabe 2 / 2010

  DKG 2010 Interview WorkSpace DKG Journal 2010 - (356.61 Kb)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.